Üben für den Frieden

SPIEGEL-Reporterin Lina Verschwele hat den »Tag des Sieges«, den Russland grundsätzlich zu Ehren des Sieges über Deutschland im Jahr 1945 feiert, in Belgrad verbracht. Mit einem Orchester, in dem sich junge Musiker aus verschiedensten Gegenden des ehemaligen Jugoslawiens zusammengetan haben. Fast alle wurden nach dem Ende des letzten Krieges in Europa geboren. Was denken sie über den russischen Angriff auf die Ukraine und ihre eigene Vergangenheit?

Artikel von Lina Verschwele

Wie ein junges Orchester für den Frieden musiziert

Wie Separatisten ukrainische Männer verschleppen und an die Front schicken

»Viele erkennen jetzt, dass wir für eine freie Welt kämpfen müssen«

 

See omnystudio.com/listener for privacy information.