“Früher war alles besser!”

Telefonzelle


"Früher war alles besser!" den Spruch hat jeder schon gehört, vielleicht sogar gesagt? Was steckt wohl dahinter?    

Diese Aussage kann eine innere Sehnsucht nach der Vergangenheit ausdrücken. Ich sehne mich zurück, nach dem was war, weil ich mit dem HEUTE Schwierigkeiten habe? Warum auch immer. Junge Menschen haben noch nicht soviel Lebenszeit, um zu entscheiden, ob sie lieber in der Vergangenheit leben würden oder in der Gegenwart. Sie nehmen das was ist viel häufiger so an, wie es eben ist. 

Ich finde manche ältere Menschen machen Jugendliche und junge Erwachsene schlechter als sie sind. Es gibt jede Menge toller junger Menschen, die sich für das Gute einsetzen. Für eine positive Zukunft. Für Veränderung, wenn etwas schief läuft!  Sicher ist es für ältere Menschen nicht immer leicht, die Gegenwart zu bewältigen und sich einzubringen z.B. weil sie nicht mehr so belastbar sind.  


Jesus hat gesagt:  

"Und siehe ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende." (Mt 28,20)  


Erinnerungen sind wichtig für uns, doch in der Vergangenheit leben geht schlichtweg nicht. Ich glaube ein ständiges, trauriges Festhalten an der Vergangenheit kann Menschen sogar daran hindern, Gottes Wirken heute überhaupt noch zu bemerken!


Lasst uns voneinander lernen und unser Umfeld ein Stück weit zum positiven verändern. Die Älteren haben Lebenserfahrung, die Jüngeren können aktiver sein, weil sie oftmals mehr Power haben und Gott … Gott tut den Rest!


Das ist doch eine gute Kombi, oder?    


Auf gehts!    

Segenregen!
Deine Mandy

 


 Du möchtest mein tägliches SeelenFutter per WhatsApp oder Telegramm erhalten? Kein Ding! Schreib mir über den jeweiligen Messenger: 01776553032