Die scheinheilige Abrechnung mit Donald Trump

Thema des Tages

Es ist die bislang wohl härteste Abrechnung mit US-Präsident Donald Trump: In seinem neuen Buch wirft der ehemalige Sicherheitsberater John Bolton dem Präsidenten mehrfachen Amtsmissbrauch und massive charakterliche und politische Defizite vor. Wie sehr diese Enthüllungen Trump schaden, warum sie auch die republikanische Führungsriege in Bedrängnis bringen und wieso Bolton selbst so umstritten ist, erklärt Manuel Escher vom STANDARD.