“Putin war ein kleiner Ganove”

Marina Weisband über das (Über-)Leben in der Ukraine, Wladimir Putin, Frank-Walter Steinmeier und die Perspektiven für die Ukraine Marina Weisband ist eine deutsch-ukrainische Publizistin, ehemalige Geschäftsführerin der Piratenpartei, jetzt politisch aktiv bei den Grünen. Sie hat ein klares Bild, wenn es um den Krieg in ihrer Heimat geht. Sie fordert von der Bundesregierung mehr Engagement für die Ukraine, zum Beispiel schwere Waffen zu liefern. Und sie ist entsetzt über den offenen Brief von Alice Schwarzer und vielen Intellektuellen, die Ukraine doch in Richtung Kapitulation bringen sollten. Darüber spricht Weisband mit The Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker in dieser Spezial-Ausgabe. Dabei schildert sie auch, wie es ihrer Familie in der Ukraine geht, wie sie Wladimir Putin und sein Umfeld beurteilt und warum genau Frank Walter Steinmeier für seine Russland-Nähe kritisiert wird.