Weshalb Außenwirtschaft wichtiger ist denn je

Alev Doğan spricht mit Außenhandels-Expertin Anahita Thoms Er ist einer der stärksten und deswegen auch einer der verwundbarsten Pfeiler der deutschen Wirtschaft: der Außenhandel. „Made in Germany“ gilt international als Qualitätssiegel und an den Titel Exportweltmeister hat man sich hierzulande bereits seit langer Zeit gewöhnt. Doch wie sicher ist diese Vormachtstellung? Dieser Frage widmet sich Alev Doğan im Gespräch mit Außenhandels-Expertin Anahita Thoms. Die Partnerin bei Baker McKenzie - spezialisiert auf Außenhandel und Nachhaltigkeit - ist auch im Vorstand der Atlantik-Brücke und fordert im Achten Tag mehr Aufmerksamkeit für den Außenhandel. Ein Gespräch über Embargos, Sanktionen, Wohlstand und politische Macht durch wirtschaftliche Stärke.