Dr. Kristina Schröder | Armin Laschet | Jens Spahn

“Welt”-Chefredakteurin Dagmar Rosenfeld präsentiert Steingarts Morning Briefing “Welt”-Chefredakteurin Dagmar Rosenfeld präsentiert Steingarts Morning Briefing Unsere Themen: Die frühere CDU-Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder spricht über den Schulbetrieb in Corona-Zeiten. Sie warnt vor einem “pandemischen Imperativ” in der öffentlichen Debatte. Jens Spahn hat in dieser Woche einen Unterstützer-Abend für Armin Laschet organisiert. Doch die versammelten CDU-Bundestagsabgeordneten waren skeptisch und kritisch. Manche forderten, Jens Spahn selbst solle für den CDU-Vorsitz kandidieren, berichtet “Hauptstadt - Das Briefing”. Andere machten aus ihrer Unterstützung für Friedrich Merz keinen Hehl. Nach wie vor läuft die Debatte über ein Feuerwerksverbot zu Silvester in diesem Jahr. Einige Städte denken darüber nach, dem niederländischen Beispiel zu folgen. Dort sind Böller in diesem Jahr verboten, damit Krankenhäuser und Rettungsdienste in Zeiten der Pandemie nicht durch Böller-Verletzte zusätzlich belastet werden.