Luxemburgs Außenminister Asselborn kritisiert Türkis-Grün – #358

FALTER Radio

Die ablehnende Haltung der Regierung zum 750 Milliarden Wirtschaftsaufbauplan der EU ist für Jean Asselborn nicht europäisch. Gemeinsam mit Ex-Bundespräsident Heinz Fischer kritisiert er den Egoismus der Nationalstaaten in der EU und die fehlende Humanität im Umgang mit Flüchtlingen. Israels Annexionspläne lehnt er ab. Raimund Löw erkundet europäische Hintergründe mit Buchautorin Margareta Kopeinig und FALTER-Redakteurin Eva Konzett.

 

See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.