>

Shadowrun (Super Stay Forever 15)

Ein Cyberpunk-Rollenspiel für das SNES

Das Jahr 2050 – Die Verschmelzung von Technologie und menschlichem Fleisch begann um die Jahrhundertwende, dichtauf gefolgt vom Interface zwischen menschlichem Gehirn und elektronischen Systemen. Und nachdem sich fünftausend Jahre lang nirgends ein Fließen magischer Ströme feststellen ließ – plötzlich funktionieren die Zauberkräfte wieder. Ein Schub in der Evolution und die sogenannte Goblinisierung setzen ein: Menschen verwandeln sich in Fabelwesen, Elfen, Trolle und Orks betreten die Bühne, und ein gewaltiges Geschöpf, das man längst ausgestorben glaubte, erwacht aus seinem zehntausendjährigen Schlaf: der Drache. Magie, High Tech, Horror und Cyberpunk bilden die faszinierende Mischung der Welt des Shadowrun. – so geht der Klappentext des Romans „Lass ab von Drachen“, neben dem Shadowrun-Pen&Paper-Rollenspielsystem die hauptsächliche Inspiration für den SNES-Titel Shadowrun von 1993. Und damit ist die faszinierende Zukunftswelt, welche die Bühne für das Action-Rollenspiel von Beam Software bietet, schon gut beschrieben.

Gunnar und Fabian ordnen das Action-Rollenspiel historisch ein, besprechen seine Stärken und Schwächen – und schweifen auch ein bisschen zum „anderen Shadowrun“ ab, dem kurze Zeit danach erschienenen MegaDrive-Spiel, das ebenfalls eine Umsetzung des Pen&Paper-Vorbilds ist, aber fast alles ganz anders macht.

Credits:

Sprecher: Fabian Käufer, Gunnar Lott Audioproduktion: Fabian Langer, Christian Schmidt Titelgrafik: Paul Schmidt Intro, Outro: Nino Kerl (Ansage); Trash80.com (Musik) Chronist: Herr Anym Community Manager: Christian Beuster

Infos zum Spiel:

Thema: Shadowrun, 1993
Plattform: Super Nintendo
Entwickler: Beam Software
Publisher: Data East / Laser Beam Ent. (PAL)
Genre: Adventure-RPG
Designer: Paul Kidd, Koichi Ota, Greg Barnett, Darren Bremner

Diese Folge gibt es auch auf Youtube, Spotify, im Feed und natürlich auf iTunes. Wir freuen uns über Reaktionen und Empfehlungen auf Twitter, Reddit, Facebook und, huh, neuerdings auf Instagram. Wer uns unterstützen möchte, kann das auf Steady, Patreon oder per Kauf von irgendwas auf Amazon tun (Affiliate-Link)

Info:

  • Veröffentlichung:
  • Autor:
    Gunnar Lott, Christian Schmidt
  • Link:
    Website
  • Abonnieren:
    Feed
  • Spenden:
    Flattr Button