>

Westbam bei FluxFM Spreeblick Spezial

Westbam (li.) mit Yaneq (re.) (Foto: Diana Hagenberg)
Im Radio:
05. Juni 2016, 10 Uhr
06. Juni 2016, 22 Uhr

>>Podcast

Während Spreeblick-Moderator Johnny Haeusler sich um seine anderen Baustellen re:publica und TinCon kümmert, übernimmt Yaneq aka Mr. Radio Arty bis einschließlich 5. Juni das Mikrofon im Spreeblick-Studio.

Westbam

Der direkteste Weg zurück in die 90er? Musik von Westbam hören. Als Mitgründer des Techno-Labels Low Spirit, Gesellschafter der Mayday und Stammgast auf der Loveparade prägte kaum jemand den deutschen Techno so wie er.

Vielleicht hat es etwas mit seiner antiautoritären Hippie-Erziehung zu tun, dass Maximilian Lenz alias Westbam gerne mal mit den Ellbogen scratcht. So oder so hat dieser unorthodoxe Ansatz seiner Karriere als DJ jedenfalls nicht geschadet.

1965 in Münster geboren, zieht es Westbam schon früh nach Westberlin. Dort führt er Techno von einem Underground-Phänomen zur Massenkultur, wie Die Zeit schreibt. Sein Erfolgsgeheimnis sei es, das Publikum zu erziehen, weiß er bereits mit jungen 23 Jahren in einem Interview zu berichten. Und seitdem ist verdammt viel passiert.

Bereits in den Achtzigern gründet Westbam das erfolgreiche Label Low Spirit. Er begründet die Loveparade und gemeinsam mit seinem Bruder DJ Dick inszeniert er die ersten Mayday-Riesenraves. Und obwohl er inzwischen als zweifacher Vater zum Familienmensch geworden ist, legt er immer noch regelmäßig auf und wird bei jedem Auftritt als Fackelträger des deutschen Techno gefeiert. Dass die deutsche elektronische Musik weltweit so angesehen ist, haben wir nicht zuletzt ihm zu verdanken.

Und worüber er mit Yaneq bei FluxFM Spreeblick Spezial spricht, das kann er euch lieber selbst sagen:


 



Yaneq aka Jan Kage kann man getrost als Multitalent und Berliner Kiezgröße betrachten. Er hat sich bereits als Musiker, Journalist (u.a. de:bug, taz, jungle world, BBC), Autor („American Rap“, „and it don’t stop“) und Schauspieler verdient gemacht. Nebenbei ist er Musiker, Rapper, Moderator zahlreicher Poetry Slams und diverser Radiosendungen und Veranstalter der genreübergreifenden Kunstparty party arty. Außerdem leitet er den Kunstraum Schau Fenster in Kreuzberg, in dem er relevante zeitgenössische Kunst zeigt.

Bei FluxFM lässt er u.a. in der Sendung Radio Arty seine Kunstkenntnisse raushängen und sorgt für Orientierung im Galerie-Dschungel Berlins. Immer donnerstags um 19 Uhr, die Wiederholung läuft dienstags um Mitternacht.


Wir freuen uns auf interessante Gespräche sonntags von 10-12h im Radio und im Stream. Die Wiederholung gibt’s montags, 22-24h – und danach auch hier online, aus rechtlichen Gründen „nackt“, d.h. ohne Musik, nochmal zum Nachhören, bzw. als Podcast.


 

Moderation

Yaneq
Ist zu hören bei Radio Arty.

… zum Profil

Info:

  • Veröffentlichung:
  • Autor:
    FluxFM
  • Link:
    Website
  • Abonnieren:
    Feed