>

Margarete Stokowski im FluxFM Spreeblick

Margarete Stokowski (r.) bei Johnny Haeusler und Spreeblick (Foto: FluxFM)
Im Radio:
19. November 2017, 10 Uhr
20. November 2017, 22 Uhr
 
>>Podcast
>>Podcast bei iTunes
>>Spreeblick-News-Feed
Margarete Stokowski

Kurz vor der Wende zog Familie Stokowski von Polen nach Berlin. Und Tochter Margarete Stokowski ging an die Humboldt-Universität, um sich dort mit Philosophie und Geschlechterrollen auseinanderzusetzen. Akademische Sorgfalt trifft reflektierten Idealismus. Von der TAZ zur Zeit zum Missy Magazin und L-Mag. Zwischendurch ein Buch geschrieben, um dann bei Spiegel Online eine eigene Kolumne zu befüllen.

Margarete Stokowskis Aufstieg in der deutschen Print- und Online-Branche ist mehr als beeindruckend. Mit ihrem Buch Untenrum frei tourt sie gerade durch die Republik und hält Männern und Frauen gleichermaßen den Spiegel vor. Als Powerfrau möchte sie sich deswegen noch lange nicht bezeichnet lassen. Und bis das nicht alle verstanden haben, wird die feministische Autorin und Kolumnistin publizieren und aus ihrem Buch vorlesen. Magarete Storkowski ist diesmal zu Gast bei Spreeblick und Johnny Haeusler.

Margarete Stokowski Tracklist

Sie bringt diese Songs mit in die Sendung:

Soap & Skin – Me And The Devil 

Denise Lasalle – Trapped By Thing Called Love
Jens Friebe – Warum Zählen Die Rückwärts Mami
Herman Dune – No Master

Kate Tempest – Europe Is Lost

Conor Oberst – Cape Canaveral

Bob Dylan – It’s Alright Ma

Die Ärzte – Roter Minirock

Sophie Hunger – Like Like Like

Stanley Brinks & The Wave Pictures – Orange Juice

Anzeige:



Einmal wöchentlich lädt Johnny Haeusler – Ur-Berliner, Grimme-prämierter Betreiber des Weblogs Spreeblick, Gründer der Konferenz für die Digitale Gesellschaft re:publica und Sänger bei seiner Band Plan B – in seiner Radiosendung einen Gast zum Diskurs über Pop, Gesellschaft und Politik ein. In entspannten Gesprächen lässt Johnny seine Gäste berichten, wie sie zu dem wurden, was sie heute sind. FluxFM Spreeblick beweist der Hörerschaft, dass nur wenige Lebenswege die einer geradlinigen Karriere sind und macht Mut, dem eigenen Herzen zu folgen.

Wir freuen uns auf ein interessantes Gespräch von 10-12 Uhr am Sonntag im Radio und im Stream. Die Wiederholung gibt’s dann am Montag, 22-24h – und danach auch hier online, aus rechtlichen Gründen „nackt“, d.h. ohne Musik, nochmal zum Nachhören, bzw. als Podcast.

Moderation

Johnny Haeusler
Blogger & coole Sau.
Moderiert FluxFM Spreeblick.

… zum Profil

Spreeblick Redaktion

Verena Kriz
Spreeblick-Redaktion

… zum Profil

Info:

  • Veröffentlichung:
  • Autor:
    FluxFM
  • Link:
    Website
  • Abonnieren:
    Feed