>

SA021 – Lautlose Harleys

Where have all the flowers gone? The answer my friend sind drei große Biosphären Kuppeln, die “Lautlos im Weltall” schweben. Irgendwann in der Zukunft des Jahres 1972 gibt es auf der Erde keine Pflanzen und Tiere mehr, das letzte Naturparadies gleitet in eben jenen Kuppeln durch das All. Astronaut und Ökohippi Freemann Lowell, der nebenbei noch programmieren kann und seinen Robotern sowohl die Chirurgie als auch das Pokerspielen beibringt, gehört mit Abstand zu den verschrobensten Science Fiction (Anti) - Helden der siebziger Jahre und ist in diesem seltsamen Streifen dazu auserkoren, zu retten, was noch übrig ist. Joan Beaz im Ohr und ein wenig eingelullt von der kitschigen Naivität der wohl friedlichsten Bilder, die ein Film dieses Genres zu bieten hat, lassen wir uns auf dieses Experiment ein und besprechen “Silent Running” für euch. Lustobjekt ist dieses Mal eine Bikerserie: In “Sons of Anarchy” mimt Charlie Hunnam einen modernen Motorradhamlet und es gibt ein Wiedersehen mit Peggy Bundy.

Info:

  • Veröffentlichung:
  • Autor:
    Alex Teubner & Änne Kristin Martinez-Moya
  • Link:
    Website
  • Abonnieren:
    Feed
  • Spenden:
    Flattr Button