>

Folge 53

Noch ein weiterer skeptischer Wissenschafts,Technik,Literatur und Gesellschaftspodcast. Und ein bischen Reise.

Hier geht’s um Ideologiefreiheit, eine Fortbildung an unserer Schule, das Propagieren von Ideologiefreiheit ist Absurd weil das natürlich auch eine Ideologie ist, die wissenschaftliche Basis wird dann zu einer Ideologie, Schule kann nicht Wissenschaftlich sein, Schule ist Politik,Ideologiefreiheit ist ein Totschlagargument, damit wirft man dem anderen Ideologie vor, Disskussionen auf Freitag.de, das „Argument“ Religionen würde es nur geben weil Kinder frühkindlich indoktriniert werden, Atheisten die als Atheisten erzogen wurden sind allerdings nicht frühkindlich indoktriniert, Religionsfreiheit/Atheismus ist natürlich auch nur eine Ideologie, Es gibt überhaupt keine Ideologiefreiheit weil alles auf Grundüberzeungungen beruht, Glaubensdogmen, Glaubensdogmen die besser nicht relativiert werden sollten, die wissenschaftliche Methode, der Utilitarismus, wer sagt „ich möchte da mal ideologiefrei rangehen“ möchte letzendlich SEINE Ideologie durchsetzen, vorher wird natürlich eine (meist linke) Ideologie für gescheitert erklärt, es gibt eigentlich nur drei Bereiche die Ideologiearm sind: die evidenzbasierte Medizin, die Chemie, die Physik, Ingenieurswissenschaften, Anwendungswissenschaften, andere Wissenschaften sind extrem ideologisch, früher hat man sich aufs Christentum berufen heute beruft man sich auf die Wissenschaft, Bildungserfolg kann man nicht definieren und auch nicht messen, Testeritis, man kann ja noch nicht mal definieren was ein gebildeter Mensch ist, insofern sind auch Studien zum Thema Bildung ziemlich sinnentleert, es ist auch keine wissenschaftliche Frage was Bildung ist oder was die Schule ist, es ist eine politische Frage, ich kann das Ziel setzen das die Schüler ein höchstmass an Glück und Zufriedenheit entwickeln oder ich kann die Schule zu so einer Art sozialdarwinistischen Dschungel mit einem Maximum an Auslese verwandeln, im Neoliberalismus haben die Kinder nur einen Wert von ihrer zukünftigen Produktivität her, Platons Philosophenkaiser, Popper, Schwarmintelligenz, Entmachtung der Experten, Demokratie,

Der Podcast kann nur über den RSS Feed heruntergeladen werden.

http://skeptischerchrist.podcaster.de/skeptischerchrist.rss

Wer einen etwas weniger monologischen Podcast will muss mich anskypen oder sich auf einer Festnetznummer von mir anrufen lassen:

Emailadresse: eilig-termin1@yahoo.de

Freie Termine:

https://www.google.com/calendar/embed?src=netcast222%40gmail.com&ctz=Europe/Berlin

Er steht unter folgender Lizenz:

Creative Commons

Namensnennung- Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International (CC BY-NC-ND 4.0)

http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de

Info:

  • Veröffentlichung:
  • Autor:
    Oliver Reisige
  • Link:
    Website
  • Abonnieren:
    Feed

Weitere Episoden: