>

Serienbiz: Interview mit Contentchefin Milena Seyberth zu den Funk-Serien

Ende November haben wir die Möglichkeit genutzt mit Milena Seyberth, Contentchefin von Funk von Seiten des ZDF, telefonisch zu sprechen. Vor allem das fiktionale Serienangebot von Funk steht dabei im Mittelpunkt des Interviews. Am 17. Dezember startet die zweite Staffel von DRUCK bei Funk.net und auf dem Youtube-Kanal. Ist man zufrieden mit dem Erfolg des norwegischen Formats, welches in Skandinavien in den letzten Jahren Zuschauerrekorde erzielen konnte? Worin liegen die Schwierigkeiten fiktionale Serie bei Funk zu etablieren? Werden somit weniger fiktionale Serien in 2019 bestellt? Was ist eigentlich die beste Länge für short format Serieninhalte? Und warum sind Lizenzeinkäufe wie Doctor Who oder Orange Is the New Black auf funk.net zu finden?

Info:

  • Veröffentlichung:
  • Autor:
    Serienjunkies.de GmbH und Co. KG
  • Link:
    Website
  • Abonnieren:
    Feed