>

MW #143: Unpässlich, Sketchnotes, Filofax und Fasnet

Letzte Woche habe ich eine Folge meines Podcasts ausfallen lassen, da ich am Wochenende eine Blasenentzündung hatte, die mich am Sonntag doch arg geplagt hat. Ich habe zum Glück eine Hausmittel erfahren, wie die Schmerzen, die ich hatte, weg gehen und zwar durch Backpulver. Ich habe das auch gleich ausprobiert und ich hatte danach keine Schmerzen mehr, wobei ich nicht weiß ob die Schmerzen beim Wasserlassen tatsächlich durch das Backpulver . Die ersten Erfahrungen mit dem Filofax Organizer sind sehr positiv. Ich habe einiges geschafft, das ich mir vorgenommen hatte, was mir schon länger auf dem Herzen liegt. Ich hoffe, ich kann dies in Zukunft weiter so durchhalten und mein Leben etwas besser strukturieren kann. Ich habe mir ein Buch über Sketchnotes letzte Woche bestellt. Das Buch ist sehr gut gemacht und ich finde die Idee, sich Notizen auch bildlich festzuhalten, sehr gut und ich glaube, man kann sich dadurch die Notizen besser im Gedächtnis halten, als wenn man das nur schriftlich machen würde. Ich bemühe mich schon seit längerem ein Instrument zu lernen. Letztes Jahr habe ich mir eine Gitarre gekauft und ich habe auch eine Weile lang versucht, Gitarre als Autodidaktin zu lernen. Ende letzten Jahres habe ich dann die Ukulele entdeckt und mir auch eine gekauft. Ich habe das Gefühl, daß man mit Ukulele schnelleren Erfolg hat und schneller vorwärts kommt, als bei der Gitarre, aber bis jetzt sind meine Bemühungen noch nicht so, daß ich etwas vorführen könnte. Am Donnerstag war Gumpiger Dunschtig und dementsprechend Narrentreiben im Büro. Ich war nicht verkleidet, habe mich aber dennoch in unter die Narren in der Firma gemischt. #DE #Filofax #Blasenentzündung #Gitarre #Ukulele #Fasnet #Fasching #Karneval

Info:

  • Veröffentlichung:
  • Autor:
    Michaela Werner
  • Link:
    Website
  • Abonnieren:
    Feed