>

Ballerspiele, Brieshow, Bottle Block – Der Weisheit – s05e08

Das Team der Weisheit vor grünem Hintergrund

Die Preshow hat einen Ton! Vielen Dank an Nala_verstrickt und Méô Mespotine, die den Weisen jeweils einen Ton geschenkt haben, der jetzt in Kombination mit dem anderen Ton den Preshowopener ergeben.

Malik war kürzlich in London, um sich als Musical Hasser Hamilton anzuschauen. Während er dann über Überwachung sprechen möchte, interessiert Marcus nur eines: Gab es Wildschwein in Pfefferminzsoße? Frau Kirsche kann sich an solchen Fragen nicht aufhalten und muss die Welt zum Kommunismus bekehren und ist deswegen leider nicht mit dabei.

Hanuta oder Knoppers?

Wir verraten an dieser Stelle nicht, wer sich falsch entscheidet. Hört und entscheidet selbst. Patricia spielt sich übrigens mit einem geklauten Witz in den Mittelpunkt. Hier die wahre Quelle:

Es folgt ein kleiner Werbeblock mit Bottle Block. Kauft Bottle Block! Bottle Block ist nützlich! (Ihr müsst euch vorher noch einen Tesla Model X kaufen, aber hey, das wolltet ihr sowieso, oder? Und immerhin spart ihr ja Geld, wenn ihr den Rabbatcode eingebt, den Malik im Podcast verrät! Also für den Bottle Block. Nicht für den Tesla.)

Verrohen Spiele, in denen geschossen wird?

Patricia möchte mal der Angst auf den Grund gehen, dass Spiele, in denen geschossen wird aggressiv machen oder die Empathiefähigkeit einschränken. Marcus wünscht sich v.a. zu allererst, dass nicht alle Spiele in einen Topf geschmissen werden. Es gibt eben doch einen Unterschied zwischen Fortnite Battle Royale und Wolfenstein.

Gleichzeitig sind Kinder auch in der Lage Virtuelles von Echtem zu unterschieden. Marcus entwickelt die These, dass es eine Projektion von Erwachsenen gibt, aus der direkten Erfahrung von Gewalt und Tod im Leben eine Angst vor der Darstellung von Sterblichkeit in Computerspielen zu entwickeln, die Kinder noch gar nicht haben.

Studien zeigen: Es gibt keinen Effekt Richtung Erhöhung von Aggressivität wenn Menschen mit einer „normal“ ausgeprägten Psyche „Ballerspiele“ spielen. Umgekehrt kann es aber sein, dass Menschen, die ohnehin ein erhöhtes Aggressionslevel haben, diese Art Spiele bevorzugen. Größtes Frust- und Aggressionspotential in Spielen birgt übrigens nicht die Darstellung von Gewalt sondern die (in dem Fall dann unausgefeilte oder schlechte) Spielmechanik.

Malik spielt ohnehin lieber Spiele, in denen man im Team spielt. Deswegen – wer Lust hat mal Overwatch zu spielen, kann sich bei Malik melden.

Fragt Dr. Weisheit!

Die Dr. Weisheit-Frage lautet diesmal: „Was war die bislang mutigste Entscheidung im Leben?“ Da Kinderbekommen laut Marcus nicht gilt, fällt Patricia nichts ein. Malik hat sich schonmal zwischen die Fronten eines Messerkampfs geworfen und Marcus berichtet von einer Bewerbung.

++++Übrigens NEU: Der Weisheits-AB, den ihr unter der Nummer 📞 030-549 08 581 erreichen könnt++++

Und jetzt?
Schreibt uns Kommentare oder schickt uns Mails! Abonniert per RSS oder iTunes! Die nächsten Liveauftritte stehen im Kalender. Schreibt uns eine Rezension bei iTunes oder Panoptikum! Und sprecht unter 📞 030-549 08 581 auf unseren Weisheits-AB! 

Oder schickt Geschenke oder Kaffeegeld an:
Marcus (WunschlisteKaffeegeldSpenden)
Patricia (Wunschliste, KaffeegeldBuch kaufen)
Malik (Wunschliste)
Frau Kirsche (Wunschliste)

Flattr this!

Info:

  • Veröffentlichung:
  • Autor:
    Marcus Richter
  • Link:
    Website
  • Abonnieren:
    Feed
  • Spenden:
    Flattr Button