>

Special: "The Endless" und das andersartige Indie-Genre-Kino von Justin Benson & Aaron Moorhead

Mit ihrem dritten Spielfilm THE ENDLESS haben die jungen Independent-Filmemacher Justin Benson und Aaron Moorhead endgültig bei Kritik und Festivalpublikum gepunktet. Doch ihr Kino ist keine leichte Kost, entzieht sich klarer Definition und Einordnung. Was mit dem Micro-Budget-Film RESOLUTION begann und sich mit der in Italien gedrehten Monster-Romanze SPRING fortsetzte tritt nun mit THE ENDLESS den endgültigen Angriff auf das deutsche Heimkino an. Ob man es nun Horror oder Mystery, Science Fiction oder Selbstfindungstrip nennen mag; in jedem Fall ist es außergewöhnliches Kino, über das man als Cineast sprechen sollte. Um den beiden Kreativen auch nur ansatzweise gerecht zu werden ist ein Podcast nicht genug, daher hat sich Dominik vom Cine Entertainment Talk in bester Crossover-Manier mit Patrick vom sehr geschätzten Bahnhofskino-Podcast zusammengesetzt, um das bisherige Schaffen von Benson und Moorhead ausgiebig zu würdigen. Keine Sorge; es gibt sowohl einen Spoiler-freien ersten Teil als auch einen Spoiler-Teil am Ende. Viel Vergnügen! Shownotes: Patrick und den Bahnhofskino-Podcast findet Ihr hier: https://www.bahnhofskino.com/ Alle Infos zu den deutschen Veröffentlichungen von THE ENDLESS findet Ihr auf der Seite des deutschen Verleihs Meteor Film: http://meteor-film.com/filme/the-endless Dominiks Review zur Limited Edition Blu-ray von THE ENDLESS findet Ihr hier: http://entertainment-blog.net/kritik-the-endless-blu-ray

Info:

  • Veröffentlichung:
  • Autor:
    Entertainment Blog
  • Link:
    Website
  • Abonnieren:
    Feed