>

AUE021 | “Die Cops ham mein Handy” – Interview mit Lukas Adolphi

Wir haben unser Ohr auf die Schienen des Internets gelegt und Trends erlauscht, die die Herzen und Tastaturen der Netzgemeinschaft hüpfen lassen. Lukas Adolphi aus Leipzig haben wir aufgespürt. Wer er ist? Das Brain hinter dem im Netz mit Liebe rumgereichten Buch „die cops ham mein handy“. Ein kleiner Band im verdächtig schönen Reclam-Stil, der eine ganz besondere Geschichte aus seinem Leben aufarbeitet: einen Überfall vor geraumen Jahren, bei dem ihm als Student nicht nur die bescheiden abgehobenen 30 Euro, sondern auch sein Handy geklaut wurden.

Nach einem Polizeibesuch, einer Gerichtsverhandlung und monatelangem Warten wird ihm das Handy wieder ausgehändigt und er ist um so manche Geschichte reicher. Denn: Der Dieb hat tatsächlich das Handy über zwei Wochen hinweg genutzt und unzählige SMS damit geschrieben, die nicht gelöscht wurden.

Jahre später macht er aus der Not eine Tugend und verwandelt die zum Teil höchst pubertär-dramatischen Verläufe zu einem Buch im Reclam-Drama-Stil und erfreut nun auf Lesetouren quer durch unsere schöne Republik die Gemeinde.Höchst unterhaltsam das Ganze. Noch unterhaltsamer wird es, wenn er mit uns die kruden Geschichten rund ums Buch teilt, wir gemeinsam Küchentisch-Literaturanalyse betreiben und er von der kaum vorstellbaren Resonanz auf sein Werk berichtet.

PS: Wer wissen will, wie die Geschichte ausgeht, der unterstützt Lukas mit dem Kauf des Buches auf seiner Webseite (http://lukasadolphi.de/die-cops-ham-mein-handy) oder hört sich das ganze am besten live bei einer seiner Lesungen an (http://lukasadolphi.de/termine/).

Info:

  • Veröffentlichung:
  • Autor:
    Analog & Ehrlich
  • Link:
    Website
  • Abonnieren:
    Feed