>

Sternengeschichten

Florian Freistetter

Das Universum ist voll mit Sternen, Galaxien, Planeten und jeder Menge anderer cooler Dinge. Jedes davon hat seine Geschichten und die Sternengeschichten erzählen sie. Der Podcast zum Blog "Astrodicticum Simplex"

Der Jupitermond Io ist einer der faszinierensten Himmelskörper im Sonnensystem. Er sieht aus wie eine schimmlige Pizza - ist aber das vulkanisch aktivste Objekt das wir kennen. Warum dort ständig Unmengen an Vulkanen ausbrechen erfahrt ihr heute in den St

Vulkane gibt es nicht nur auf der Erde sondern auch auf anderen Himmelskörpern. Der größte Berg des Sonnensystems ist ein 25km hoher Vulkan auf dem Mars, der aber nicht mehr aktiv ist. Anderswo hat man aber auch aktive Vulkane entdeckt. Wo überall im Sonn

Vulkane sind gefährlich. Sie sind aber auch faszinierend. Und sie sind wichtig! Will man verstehen wie ein Planet funktioniert, muss man Ahnung von Vulkanen haben. Deswegen sind sie Thema heute in den Sternengeschichten.

Die Himmelsscheibe von Nebra ist die älteste konkrete Darstellung des Sternenhimmels die wir kennen. Schon vor 4000 Jahren haben die Menschen der Bronzezeit damit den Himmel untersucht. Was genau man damit angestellt hat und wie man dieses einmalige Artef

Der helle Vollmond wird ab und zu blutrot. Das ist nicht schlimm - sondern nur eine Mondfinsternis. Diese Ereignisse werden schon seit der Antike erforscht und haben unter anderem bewiesen, dass unser Planet keine Scheibe ist. Mehr zu diesen coolen Phänom

Warum ist die Erde rund? Warum sind Planeten rund? Weil sie nicht anders können! Ein Himmelskörper wie die Erde kann keine andere Form haben. Warum das so ist, erfahrt ihr heute im Sternengeschichten-Podcast.

Die Erde ist eine Kugel. Das wissen die Menschen schon seit Jahrtausenden. Aber wie groß ist sie? Das hat der arabische Universalgelehrte al-Biruni vor 1000 Jahren extrem genau gemessen. Wie genau? Erfahrt ihr heute in den Sternengeschichten. Und noch vie

Wow! Das wäre vermutlich etwas, das man sagen könnte, wenn man eine Botschaft von Aliens erhält. Und genau das hat der Astronom Jerry Ehman geschrieben, als er 1977 ein Radiosignal aus dem All empfing. Was er damals wirklich registriert hat, erfahrt ihr i

Wir Menschen sind in der Lage die Atmosphäre unseres Planeten massiv zu verändern. Wenn wir wollen, können wir aber auch etwas gegen diese Veränderung tun. Das zeigt die Geschichte des Ozonlochs. Zuerst haben wir aus Versehen die für uns so wichtige Schut

Der Jupitermond Europa gehört zu den faszinierendsten Himmelskörpern im Sonnensystem. Er ist komplett von Eis bedeckt - aber unter dem Eis steckt ein gigantischer Ozean aus flüssigem Wasser. Und darüber, was alles IN diesem Ozean steckt, kann man wunderba