>

Sternengeschichten

Florian Freistetter

Das Universum ist voll mit Sternen, Galaxien, Planeten und jeder Menge anderer cooler Dinge. Jedes davon hat seine Geschichten und die Sternengeschichten erzählen sie. Der Podcast zum Blog "Astrodicticum Simplex"

Der Jupitermond Europa gehört zu den faszinierendsten Himmelskörpern im Sonnensystem. Er ist komplett von Eis bedeckt - aber unter dem Eis steckt ein gigantischer Ozean aus flüssigem Wasser. Und darüber, was alles IN diesem Ozean steckt, kann man wunderba

Neutrinos sind winzige Elementarteilchen und so flüchtige Wesen, das sie eigentlich gar nicht da sind. Aber obwohl sie so schwer zu fassen sind, sind sie für die Astronomie enorm wichtig. Sie haben uns gezeigt, wie die Sonne funktioniert. Und sie stehen i

Einer der berühmtesten Wissenschaftler der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts war auch einer der großen Pioniere des Alpinismus: John Tyndall hat nicht nur einige der höchsten Berge der Alpen das erste Mal bestiegen, sondern auch als erster erklärt, was

Sterne sind groß. Galaxien sind größer. Und wenn Galaxien sich zusammen tun, dann bilden sie einen in seiner Größe kaum noch zu erfassenden Galaxienhaufen. Eines von diesen riesigen Dinger kann man am Himmel im Sternbild Jungfrau sehen und es nennt sich d

Tausende Sternschnuppen die in jeder Minute über den Himmel sausen: So etwas kommt nicht oft vor. Aber es kann vorkommen! So etwas nennt man "Meteorstrom" und wenn sie auch nicht immer so enorm spektakulär sind, kann man sie doch mehrmals im Jahr beobacht

Drei Gesetze bilden das Fundament der modernen Physik. Sie stammen von Isaac Newton und sie sind faszinierender aber auch tiefgründiger, als man auf den ersten Blick denken würde. Heute im Podcast: Die Newtonschen Gesetze!

Sie war eine der bedeutendsten Astronominnen ihre Zeit und hat sich Gedanken darüber gemacht, wie man diese Faszination mit der Öffentlichkeit teilen kann, als das sonst kaum jemand tat. Mehr über die großartige Maria Cunitz gibt's heute im Podcast.

Wer zu viel getrunken hat oder zu lange am Kinderkarusell sitzt, hat oft das Gefühl, dass sich alles dreht. Und das stimmt auch! Alles im Universum dreht sich. Und den faszinierenden Grund dafür erfahrt ihr heute im Podcast.

Endlich ist der Frühling da. Und mit ihm die Sonne. Aber zu viel Zeit in der Sonne gibt Sonnenbrand und der Grund dafür ist eine für uns unsichtbare Strahlung, die auch in der Astronomie von großer Bedeutung ist. Mehr dazu gibt es heute im Podcast.

Wie lang ist die Küste von Großbritannien? Umso länger, je genauer man hinschaut und im Zweifelsfall unendlich lang! Klingt bescheuert, macht aber Sinn, wenn man das ganze mathematisch richtig betrachtet. Dann landet man bei "fraktalen Dimensionen" und di