>

Staatsbürgerkunde

Martin Fischer

Ein Podcast über das Leben in der DDR. Im Gespräch mit Gästen schaut Martin Fischer in jeder Folge zurück auf die Lebensaspekte eines Bürgers der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik. Vom Schulsystem, dem kulturellen Leben bis hin zu den politischen Repressionen reicht das Themenspektrum. Der Podcast erscheint ungefähr alle drei Wochen.

Vom Entwickeln, Unterbrechen und Fixieren

Von Vier–, Zwei– und Einbeinern

Vom Weggehen, Ankommen und Bleiben

Rückblick auf Folge 079 und Ausblick auf Folge 80

Von Mitschnitten, Ausschnitten und Einschnitten

Von Spielkindern, Spielmachern und Spielbrettern

Von Bildern aus erster Hand, dem zweiten Bildungsweg und fast drei Jahrzehnten hinter der Kamera

Von Leerstellen, Fragestellungen und Stellungnahmen

Vom Anstellen, Zustellen und Umstellen

Von fremden Sprachen, Machtzentren und Rissen im System