>

Mikrodilettanten

Nicolas Semak

Das unterhaltsame Gentlemen-Trio aus Nicolas Semak, Phil Schmidt und Gero Langisch tritt ein- bis zweimal im Monat vors Mikrofon, um jüngere und längst vergangene Eindrücke zu diskutieren. Das vertraute Miteinander der patenten Enddreißiger trägt in den meisten Ausgaben über die volle Distanz von durchschnittlich etwa 100 Minuten. Die drei sympathischen Teufelskerle berichten dabei aus ihrem erfüllten Alltag und liefern solide Lebenshilfe für Menschen wie du und ich.

Zum neuen Jahr betrauern wir zuerstmal alle Toten der vergangenen Monate. Wir freuen uns außerdem darüber, dass die Mikrodilettanten nun auch von den öffentlich-rechtlichen Qualitätsmedien gefeiert werden und singen die größten Hits aus unserer Jugend. A

Tante Phil freut sich schon seit Wochen auf das Fest der Liebe und erzählt seine ganz eigene Version der Weihnachtsgeschichte. Ansonsten präsentieren euch die lieben Herzchen ausgefeilte Informationen zu Flugzeugabstürzen und Rauchermagazinen. Diesmal mi

Die deutsche Laberpodcastszene hält den Atem an. Die Godzillas der geschärften Sprechkunst sind zurück! Die drei Posterboys aus Dunkeldeutschland dachten sich, es wäre Zeit die ganze Geschichte mal angemessen anzugehen und featuren ihren derben Geist ab