>

Jagdfunk

erdebene | Jochen Schumacher

Der Jagdfunk ist ein Interview-Podcast rund um die Jagd und die vielfältigen, damit in Zusammenhang stehenden Themen. Jagdfunk erscheint unregelmäßig. In jeder Sendung geht es um ein Thema, das mit kompetenten Gesprächspartnern intensiv, umfangreich und im Idealfall auch erschöpfend behandelt wird. Dabei versucht die Moderation die oft komplexen Sachverhalte durch Fragen und griffige Beispiele für den Hörer nachvollziehbar zusammenzufassen und ihn so mit einzubinden. Für optimale Hörbarkeit ist es auch wichtig, die Dinge mit der gebotenen Leichtigkeit, locker und unterhaltsam anzugehen.

Auf sechs Beinen hinter wilden Schweinen

Eine Fährte, viele Hunde, für den Menschen keine Beute.

die Positionierung der Jagd mit den Mitteln der Absatzwirtschaft

die Konservierung des Lebendigen für die interessierte Nachwelt

digitalisiertes Herzblut für eine faire Jagd

Gehirnertüchtigung am Hochreck der Tiernutzung

Das Full-Service Angebot für die großräumige Hegegemeinschaft

Zündung, Knall, Gehörschaden, wirkungsvolle Prophylaxe und Verwaltungsakt

Ein Unterwasserspaziergang zwischen Muscheln, Algen, Fischen, Kleingetier und einem schwarzen Koloniebrüter.

eine Erfolgsgeschichte nachhaltiger Trophäenjagd und gemeindebasierter Wildbewirtschaftung.