>

AstroGeo Podcast

Karl Urban

Ein Podcast über Steine, Sterne, Planeten, Monde, Rohstoffe, Energie und mehr. Am Mikrofon: Karl Urban (@pikarl) und ein Gast.

366 Tage lang verbrachte Christiane Heinicke auf dem Mars: Sie lebte und arbeitete unter einer Kuppel aus Kunststoff und ging nur in einem Schutzanzug nach draußen.

Er reiste als erster ausländischer Raumfahrer zu einem Training mit chinesischen Astronauten: Ein Interview mit Matthias Maurer über die Zukunft der bemannten Raumfahrt, neue Ziele und neue Bündnisse.

Sie sind erhaben, gewaltig und anziehend: Lange hielten Geologen die Alpen für einen Archetyp eines Gebirges. Als sie aber aber im Laufe der Geschichte zunehmend die Welt bereisten, stellten sie das genaue Gegenteil fest: Die Alpen sind ein Sonderfall.

Die Folgen von Tschernobyl in Deutschland sind heute weitgehend abgeklungen. Die Wildschweine sind dagegen ein Mysterium: Ihre Belastung mit radioaktiven Nukliden nimmt bis heute zu.

Erste Marssonde Europas nach fast 13 Jahren ist auf dem Weg zum Roten Planeten. Sie dürfte die achte aktive Sonde dort werden - und könnte das Methanrätsel lösen.

Zu Besuch in der wohl genausten Erdbeben-Messwarte der Welt, irgendwo mitten im Schwarzwald.

Marsforscher wollen Leben finden, fossiles oder heute noch existierendes. Aber wie leicht kann das sein - wo noch nicht einmal die organisches Bausteine für Leben auf dem Mars nachgewiesen wurden?

Mars hatte einmal Wasser - nur wie viel, ist bis heute umstritten.

Menschen glauben schon lange an Leben auf dem Mars. Denn denkbar wäre es bis heute.